Projekt für Identifikation- und Zutrittslösung

Projekt für Identifikation- und Zutrittslösung

Die Ansprüche an die Identifikation von Personen ist im militärischen Umfeld besonders hoch. Das Projekt hatte die Aufgabe, den im Laufe der Jahre entstandenen Wildwuchs in einer One-Badge-for-all-Lösung zu konsolidieren. Dieser Badge musste alle nötigen Technologien für die physische sowie digitale Identifikation, für alte und neue Zutrittssysteme sowie das Vending in einer Karte vereinen. Zugleich musste für die Herstellung und Betreuung eine neue, zentrale Organisation geschaffen werden.

SYMETRIUM führte hier das PMO und war nebst Erledigung der klassischen PMO-Aufgaben speziell für das Thema Sicherheitskontrollen zuständig.