AAA-Portal

AAA-Portal

Kurz nach der Jahrtausendwende wurden die ersten Versuche gestartet, das Internet auf nutzbare Weise auf das Handy zu bringen. Heutzutage stellt dies keine technische Herausforderung mehr dar, aber damals musste das Ei des Kolumbus noch erfunden werden: man nannte es AAA-Portal (authentication, authorisation, accounting).

SYMETRIUM führte die technische Projektleitung für das schweizweit erste Triple-A-Portal.